Ann Wöste

 

Überall in der Welt zu Hause zu sein ist etwas, das mich schon mein halbes Leben lang begleitet:

Direkt nach dem Abitur als Au-Pair in Irland, als junge Buchhändlerin in Spanien und als Ehefrau eines überwiegend im Ausland tätigen Ingenieurs in Portugal und China.

Als mitreisende Partnerin kenne ich die Herausforderungen, die Entsendungen mit sich bringen.

Als Mutter von zwei Third Culture Kids und durch meine langjährige Mitarbeit an deutschen und internationalen Auslandsschulen in China weiß ich um die Chancen, die diese Art aufzuwachsen mit sich bringt – aber auch um die vielen Stolpersteine.

Als Coach bin ich der festen Überzeugung, dass jeder Mensch nach Entwicklung strebt und es unsere Lebensaufgabe ist, unsere Potentiale zu entfalten und stetig zu wachsen, ja, über uns hinaus zu wachsen.

Dafür bietet ein Leben in einer fremden Kultur mit einer fremden Sprache jede Menge Möglichkeiten.

Ich selbst habe nirgendwo sonst so viel über mich gelernt, musste nirgendwo sonst immer wieder vertraute Pfade verlassen, Gewohntes hinterfragen und Neues probieren, um an mein Ziel zu kommen.

So habe ich die verschiedenen Standorte immer als große Bereicherung betrachtet und auch Krisen in der Rückschau als Chance für meine persönliche Weiterentwicklung erlebt. Nun bin ich in mir zu Hause, egal, wo in der Welt ich mich gerade aufhalte.

Mit viel Erfahrung und Kompetenz und Freude an diesem Lebensstil begleite ich Sie gerne auf Ihrem ganz individuellen Weg, mit Ihren ganz eigenen Anliegen und Wachstumspotentialen, damit auch für Sie die Zeit Ihrer Auslandsstationierung eine Quelle für Ihre persönliche Weiterentwicklung wird!

Ich bin: ein Familienmensch, eine Hundeliebhaberin, eine Vielleserin, eine Lernende, eine Chorsängerin, Mitarbeitern in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit und jemand, die Lebhaftigkeit und Ruhe gleichermaßen schätzt.

Ich liebe: gutes Essen, gute Gesellschaft, gute Gespräche, gute Bücher, den Klang der englischen Sprache und lange Spaziergänge mit meinen beiden Hunden.

Ich coache: auf Augenhöhe, ressourcenorientiert, wertschätzend, zugewandt, impulsgebend und mit großem Interesse an meinem Gegenüber.

 

 

Als DFC-Mitglied und FWW Siegel-Führende habe ich mich dem Berufs-und Werte-Kodex des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. angeschlossen.

Aus- und Fortbildungen

Projekte